Unreflektierte Berichterstattung in der Tagespresse

Unreflektierte Berichterstattung in der Tagespresse

altUnter der Überschrift „Problemzone Innsbruck: Ein Sozialarbeiter für die Katz'“ berichtet der KURIER in seiner Ausgabe vom 26.11.2012 über den Spielabbruch bei der Partie gegen Sturm Graz. Weil der Artikel die Vorfälle in Zusammenhang mit der Tätigkeit von „Fanarbeit Innsbruck“ stellt, sieht sich die Faninitiative Innsbruck als Trägerverein zu einigen Anmerkungen veranlaßt:

Weiterlesen

Fortbestand der Fanarbeit Innsbruck gefährdet

Fortbestand der Fanarbeit Innsbruck gefährdet

fai normal webIm Dezember 2011 startete das sozialpräventive Projekt „Fanarbeit Innsbruck – Sozialarbeit mit Fußballfans“. Prävention und Beratung der jugendlichen Fans des FC Wacker Innsbruck sind die Arbeitsinhalte dieses in Österreich einzigartigen Projekts. Auf Grund fehlender Finanzierungszusagen der öffentlichen Hand ist die Fortführung in Gefahr.

Weiterlesen