Es braucht eine Entspannung der Situation

Es braucht eine Entspannung der Situation

2012 04 11 11 45 resizeDas tivoli12 magazin besuchte Fanarbeiter Mag. (FH) Armin Weber in seinem neuen Büro und ließ die Ereignisse vom vergangenen Samstag in Salzburg noch einmal Revue passieren. Der diplomierte Sozialarbeiter gibt Auskunft über die Geschehnisse und das Spannungsfeld zwischen organisierter Fanszene und der Polizei.

Weiterlesen

Gegendarstellung zu den Vorkommnissen in Salzburg

Gegendarstellung zu den Vorkommnissen in Salzburg

logo faninitiativeNicht die Auswärtsniederlage bei Redbull Salzburg, sondern ein fragwürdiger Polizeieinsatz trübte am Karsamstag bei vielen Wacker-Fans die Stimmung. Rund hundert Fans, die mit dem Bus zum Auswärtsspiel in Wals-Siezenheim angereist waren, wurden durch Einsatzkräfte der Salzburger Polizei derart lange aufgehalten, daß sie erst während der zweiten Halbzeit ins Stadion kamen.

Weiterlesen

Glänzende Augen am Tivoli

Glänzende Augen am Tivoli

burschen schalÜber 80 Flüchtlingskinder zu Gast beim FC Wacker Innsbruck.

Einen ganz besonderen Nachmittag erlebten gestern 80 sieben bis 16jährige am Tivoli. Die Faninitiative Innsbruck und der FC Wacker Innsbruck hatten Flüchtlingskinder aus 10 Heimen Tirols zum Heimspiel gegen Kapfenberg geladen.

Weiterlesen